Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Diese Rundwanderung beginnt am S-Bahnhof Neuenhagen und führt auf dem Europawanderweg E11 am Neuenhagener Mühlenfliess entlang Richtung Waldesruh zur Heidemühle und weiter zum Dahlwitzer Forst. Über den Machnow südlich von Münchehofe geht es durch die Münchehofer Heide zum Ortsrand von Schöneiche. Zurück nach Neuenhagen verläuft die Tour durch die Krummendammer Heide.

Auf der Radtour um den Müggelsee bin ich einmal quer durch die Krummendammer Heide gefahren, aber erwandert habe ich dieses Gebiet vorher nicht. Nun war es soweit, wobei der Wanderweg anhand von Kartenmaterial frei improvisiert ist.

Witzigerweise beginnt die Tour am S-Bahnhof Neuenhagen auf dem Europawanderweg E11, was von mir aufgrund fehlender Wegweiser unbemerkt blieb. Immer durch den Wald geht es nördlich rechts parallel zum Neuenhagener Mühlenfliess Richtung Waldesruh. Nach ca. 2 km kommt der Weg näher an den Waldrand und man kann das Fliess-Gebiet mit der weitgestreckten Wiesenlandschaft sehen. Die Wiese wird überquert und man erreicht die Heidemühle.

Die ehemalige Mühle wurde 1434 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Das ursprüngliche Gebäude existiert jedoch nicht mehr. 1891 wurde auf den alten Fundamenten das jetzige Gebäude errichtet. Der Mühlenbetrieb - anfangs mit Wasserkraft, später mit Strom - wurde 1945 eingestellt. Das Haus wurde durch die jetzigen Hausbesitzer erhalten.

Die Wanderung führt nun in einer kleinen Runde von ca. 3 km durch den Dahlwitzer Forst. Zuerst ein Stück Richtung Westen nach Waldesruh bis man rechts abbiegt und auf dem Weg "An der Trainierbahn" vorbei an Häusern, Gärten und Wiese Richtung Forst läuft. Ein kleiner Bogen durch den Wald führt zurück zum E11. Diesmal geht es in entgegengesetzter Richtung zurück zur Heidemühle, wo sich die Runde schließt.

Die Bach hat leider keine Fußgängerbrücke, so dass ich wieder zur Mühle mit der Brücke zurück bin. Man könnte den E11 auch Richtung Dahlwitzer Chaussee laufen und von dort rechts die Straße ca. 300 m über die Straßenbrücke gehen, um auf die Runde zu verzichten. Das Dumme ist nur, dass links und rechts der Fahrbahn kein Weg führt und die Fahrbahn selber durch Leitplanken begrenzt wird. Wanderer im Waldgebiet außerhalb des E11 sind bei der Landstraße nicht "vorgesehen". Der Verkehr war mir zuviel und der Platz zu wenig, um es zu riskieren.

Nach der Brücke an der Heidemühle kann man links weiter dem Waldrand nach Osten folgen und erreicht nach Überquerung der Dahlwitzer Chaussee das Landschaftsschutzgebiet Der Machnow. Diese große Sand und Wiesenfläche ist teilweise als Vogelschutzgebiet ausgewiesen. Auf einem alten Plattenweg geht es sonnig schnurstracks Richtung Südosten und nach ca. 800 m nach links auf einen Sandweg. Ein Stück Sandareal wird in nordöstlicher Richtung durchquert. Der Weg am Waldrand biegt rechts ab nach Südosten durch die schattige Münchehofer Heide bis zur Schöneicher Landstraße.

Die Straße wird überquert. Nach ganz kurzer Strecke entlang der gegenüber liegenden Einfamilienhäuser geht es schräg rechts im Wald weiter durch die Krummendammer Heide. Das Waldgebiet ist ein "Reißbrett-Wald" (die Wege kreuzen sich planquadrat-artig). Man wandert also schön rechtwinklig zurück nach Neuenhagen. Zwinkernd

Es gibt unterwegs nicht besonders viele Rastgelegenheiten. Am ehesten noch am E11. Die Bänke sind im Track markiert.

Zuletzt gewandert: 28.04.2014
Länge: ca. 16 km
Wanderzeit: ca. 4:50 h
Typ: Rundkurs
Routenverlauf: S-Bahnhof Neuenhagen - E11 - Neuenhagener Mühlenfliess - Erpetal - Heidemühle - Waldesruh - An der Trainierbahn - Dahlwitzer Forst - E11 - Dahlwitzer Chaussee - Der Machnow - Münchehofer Heide - Schöneicher Landstraße - Krummendammer Heide - Neuenhagen
Besondere Hinweise:
  • Rastplätze: vereinzelt Bänke
  • Versorgung: eigener Proviant
  • verkehrsreiche Straßenquerung: Dahlwitzer Landstraße (L339)
Landschaft: Wald, Wiese, Wohnviertel
Wegtypen: Gehweg
Sandwege/pfade
Plattenweg
Forstwirtschaftliche Wege
Waldwege
Wegbeschaffenheit: Asphalt, verdichteter Sand/Kies, Waldboden unbefestigt, tlw. wurzeldurchsetzt, Betonplatten, Sand

Kartenüberblick:

Karte für Tour 091: Wanderung Friedrichshagen - Neuenhagener Mühlenfließ - Dahlwitzer Forst - Münchehofer Heide

Copyright: Contributors of OpenStreetMap (CC-BY-SA 2.0)


Profil der Route:

Profil für Tour 091: Wanderung Friedrichshagen - Neuenhagener Mühlenfließ - Dahlwitzer Forst - Münchehofer Heide

Fotos

Europawanderweg E11 Wald beim Neuenhagener Mühlenfliess
Neuenhagener Mühlenfliess Neuenhagener Mühlenfliess
Neuenhagener Mühlenfliess Heidemühle
Europawanderweg E11 Der Machnow
Kiefernblüte Fliederblüte
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (091_Wanderung_Friedrichshagen_Krummendammer-Heide_Neuenhagener-Muehlenfliess_Dah)091_Wanderung_Friedrichshagen_Krummendammer-Heide_Neuenhagener-Muehlenfliess_Dah[Track 091 mit ca. 500 Trackpunkten]104 kB136 Downloads