GEPLANT

Diese Wanderung auf der ostelbischen Seite des Elbsandsteingebirges ist die zweite mit Ausgangspunkt Straßenbahnhaltestelle Beuthenfall der Kirnitzschtalbahn. Die ca. 20 min Fahrt von Bad Schandau bis Beuthenfall führen durch das Kirnitzschtal mit Blick auf die hohen Sandsteinfelsen zu beiden Seiten. Aus dem Tal führt ein Pfad in das Gebirge. Die Wanderung nimmt dann Richtung Südwesten einen alternativen Verlauf zur Tour 177: Wanderung Beuthenfall - Affensteine - Großer Winterstein - Schrammsteine - Schrammaussicht - Ostrau (ca. 14 km) durch die Sandsteinfelsen und endet in Ostrau bzw. alternativ in Bad Schandau (Tal).

 

 

Kartenüberblick:

Karte für Tour 179: Wanderung Beuthenfall - Schrammsteine - Ostrau

Copyright: Contributors of OpenStreetMap (CC-BY-SA 2.0)


Profil der Route:

Profil für

Fotos