Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Beginnend am S-Bahnhof Hennigsdorf (S25) geht es in westliche Richtung bis zur L20, dann ein kleines Stück entlang des 66-Seen-Wanderwegs zum alten Bahnhof Schönwalde. Weiter über den asphaltierten Havelland-Radwanderweg nach Wansdorf, Pausin und Pernewitz. Der Berliner Ring wird auf der L16 nach Paaren überquert, anschließend geht es durch viel Grün bis zur B273. Der parallele Radweg führt uns in südlicher Richtung zur Brieselanger Str. (L201), die ungefähr die Tourenhalbzeit markiert. Entlang der L201 geht die Route über Alt Brieselang in südöstlicher Richtung nach Falkensee. Am Ortseingang schwenkt der Havelländer Weg nach Norden zur Schleuse Schönwalde. Das letzte Viertel der Route geht wieder durch viel Natur entlang des Havelkanals über den Havel-Glien-Radweg östlich bis zum Niederneuendorfer See und von dort zurück Richtung Norden zum S-Bahnhof Hennigsdorf (S25).

Zuletzt gefahren: 06.06.2009
Länge: ca. 58 km
Fahrzeit: ca. 4:30 h
Typ: Rundkurs
Routenverlauf: Hennigsdorf S-Bahnhof (S25) - Schönwalde - Wansdorfer Unterheide - Wansdorf - Pausin - Pernewitz - Am Weinberg - Bütenheide - Alt Brieselang - Alter Finkenkrug - Heimische Heide - Falkensee - Bauern Heide - Schleuse Schönwalde - Wansdorfer Unterheide - Schönwalde Dorf - Havelkanal - Neuendorfer Heide - Niederneuendorfer See - Hennigsdorf S-Bahnhof (S25)
Besondere Hinweise:
  • Ein Großteil der Route führt über Asphalt oder Pflaster.Insbesondere die Radfernwege sind sehr gut ausgebaut.
  • Das kurze Stück 66-Seen-Wanderweg mit grasbewachsenem Waldweg kann umfahren werden über L20 -> Bötzower Landstr. -> Am Gut.
  • Entlang der Brieselanger Str. (L201) wurde zum Tourenzeitpunkt ein Radweg gebaut. Diese Strecke bietet momentan keine Möglichkeit zur Rast und sollte durchgefahren werden. Zur Belohnung kann man sich am Ortseingang Falkensee (Nauener Chaussee) bei einem Bäcker/Fleischer-Geschäft stärken (samstags bis 14 Uhr geöffnet).
  • Die Strecke führt teilweise auf Landstraßen und ist meines Erachtens für Kinder ungeeignet. Eine mögliche Kindertour wäre von Hennigsdorf bis Pausin zum Spielplatz und wieder zurück. Diese Strecke führt meist über Radwege und Fahrradstraßen. Vorher testen!
Landschaft: Wald, Felder und Wiesen, Alleen, Dörfer, tlw. Wohnviertel, Kanal- und Seeufer
Wegtypen: Gemeindestraßen
Forstwirtschaftliche Wege
eigenständig geführte Radwege
Fahrradstraßen
gemeinsame Rad/Fußwege
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Pflaster, kurze Strecken unbefestigter Waldweg

 

Kartenüberblick:

Karte für Tour 007: Hennigsdorf - Wansdorf - Pausin - Am-Weinberg - Brieselang - Falkensee - Schönwalde

Copyright: Contributors of OpenStreetMap (CC-BY-SA 2.0)


Profil der Route:

Profil der Tour 007: Hennigsdorf - Wansdorf - Pausin - Am-Weinberg - Brieselang - Falkensee - Schönwalde

Fotos

Morgennebel Hennigsdorfer Heide Havelland Radwanderweg
Reh in der Wandsdorfer Unterheide Rehe in der Wandsdorfer Unterheide
Storch Spielplatz Pausin
Kirche Pausin Schönwalde Dorf
Schleuse Schönwalde Havelkanal

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (007_hennigsdorf_wansdorf_pausin_am-weinberg_brieselang_falkensee_schoenwalde_tra)007_hennigsdorf_wansdorf_pausin_am-weinberg_brieselang_falkensee_schoenwalde_tra[Track 007 mit 277 Trackpunkten und 10 Rastplatz-Wegpunkten]45 kB145 Downloads