Wanderungen Berlin 21 bis 30 km

  • Tour 093: Wanderung Grünau - Schmöckwitz - Wernsdorf - Gosen - Seddinsee - Große Krampe - Müggelheim (ca. 29 km)

    Diese Naturwanderung verläuft stundenlang durch Wälder und entlang an Seeufern im Bezirk Treptow-Köpenick und Landkreis Dahme-Spreewald. Wenn man Glück hat und vielleicht ein Fernglas dabei, kann man unterwegs viele Tiere beobachten. Und wer richtig gut ist, kann sich im Vogelstimmenraten duellieren. Zwinkernd

  • Tour 119: Wanderung Strausberg - Blumenthal (ca. 27 km)

    Die Wanderung beginnt und endet am S-Bahnhof Strausberg Nord. Es geht in einer großen Schleife vom Straussee nach Norden vorbei am Ihlandsee, den Latteseen bis ins Naturschutzgebiet im Norden jenseits der B168. Vorbei am Pichesee und dem Blumenthalsee führt der Weg zum Golfplatz und führt dann wieder nach Strausberg. Es handelt sich um keinen touristischen Wanderweg, wodurch es (kaum) Wegmarkierungen oder Schilder gibt. Die Wanderung erfolgte nach Kartenplanung und mit Navi. Das bedeutet auch, dass man unterwegs weder auf Gasthäuser noch Bänke hoffen kann. Dafür bekommt man Natur pur.